Bayerisches Innenministerium erteilt neue Genehmigungen für Normabweichungen bei Feuerwehrfahrzeugen

Mit Schreiben vom 08.08.2015 hat das Bayerische Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr Abweichungen von Normvorgaben für verschiedene Feuerwehrfahrzeuge zukünftig zugelassen. Diese zukünftig zulässigen Abweichungen beziehen sich auf die mitzuführende Löschwassermenge und die zulässige Gesamtmasse für folgende Fahrzeuge:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.