info@ibg-brandschutz.de

w

+49 9872 80 58 28

Ihre Berater im Feuerwehrbereich

Neue Version des IBG-Richtwertverfahren BY-2020© liegt vor. Das IBG-Richtwertverfahren BY-2018© wurde redaktionell in vielen Bereichen überarbeitet. Dabei wurden u.a. auch sprachliche Ungenauigkeiten bei Begrifflichkeiten geschärft. Die neue Version des IBG-Richtwertverfahrens BY-2020© wurde auch um Bemessungsszenarien für die Bereiche „GEFÄHRLICHE STOFFE“, „RADIOAKTIVE STOFFE“, „BIOGEGÄHRLICHE STOFFE“ sowie „WASSERNOTFÄLLE“ ergänzt (bisher nur Bemessungsszenarien „BRAND“ und „THL“ enthalten). Des Weiteren sind jetzt auch Ausführungen und Verfahrensweise für die Betrachtungen der Schadensereignisauftrittswahrscheinlichkeit sowie zur Ermittlung und Visualisierung und Bewertung des Schadensereignisrisikos© enthalten. Daher ist das IBG-Richtwertverfahren BY-2020© auf insgesamt 133 Seiten angewachsen. Wie bisher kann für die Verwendung des IIBG-Richtwertverfahren BY-2020© eine Lizenz erworben werden, wenn die Feuerwehrbedarfsplanung durch die Kommune selbst erstellt werden soll. Weitere Informationen zum IBG-Richtwertverfahren BY-2020© bzw. für die Lizenz finden Sie hier.